Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Seiten: [1]   Nach unten
Drucken
Autor Thema: Zur Goldenen Hochzeit  (Gelesen 9670 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
sandra73
Full Member
***
Offline Offline

Beiträge: 165

User-Bilder
In Quarantäne wegen akuter Schablonitis!


« am: 09.05.2008 (Fr), 18:46:14 Uhr »

Ich weiß leider nicht, von wem das Gedicht ist - habe es mal irgendwo gelesen und fand es sehr originell. Falls jemand den Verfasser kennt - ich würde es gern wissen.


Will er sauer, will sie süß.
Will er Mehl, dann will sie Grieß.
Schreit er "Hu", so schreit sie "Ha",
ist er dort, dann ist sie da.
Will er essen, will sie fasten.
Will er gehen, will sie rasten.
Will er rechts, so will sie links.
Sagt er Meise, sagt sie Fink.
Isst er Suppe, will sie Brocken.
Will er Strümpfe, will sie Socken.
Sagt er ja, so sagt sie nein.
Trinkt er Bier, so trinkt sie Wein.
Will sie dies, so will er das.
Singt sie Alt, so singt er Bass.
Will sie noch bleiben, dann will er fahren.
Und das nun schon seit 50 Jahren.




LG Sandra
Gespeichert

Das Gesicht eines Menschen erkennst du bei Licht - seinen Charakter im Dunkeln.
Marlis
Gast
« Antworten #1 am: 13.05.2008 (Di), 10:18:41 Uhr »

wie aus dem Leben geschrieben so ist es wirklich ich habe dieses Jahr 40 Jahre Ehe im September. other_474
Gespeichert

http://www.nelliesnellen.com/user/main.php?lang=de

Seiten: [1]   Nach oben
Drucken
Gehe zu:  

Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF 2006, Simple Machines | Sitemap Powered by MySQL Some Icons by Axialis Team