Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Seiten: [1]   Nach unten
Drucken
Autor Thema: Gedicht für den Kindergarten  (Gelesen 10071 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Dahlie
Gast
« am: 18.05.2009 (Mo), 04:58:36 Uhr »

Meine Nichte ist Erzieherin und brauchte ein Gedicht zu Vortragen bei einer Feier. Es sollte nicht zu lang sein, da es von den Kindern auswendig gelernt werden soll.

1, 2, 3 – das ist nicht schwer,
ich bin ja wohl kein Baby mehr.
Geh schon in den Kindergarten,
konnte es ja kaum erwarten.

Nun bin ich hier, was soll ich sagen,
muss heute dies Gedicht vortragen.
Ich schaff das schon – wär doch gelacht.
Doch wer hat sich das ausgedacht?

Die Mama sagt ich sei rotzfrech.
Ok, geb‘s zu – ist doch ihr Pech!
Grundsätzlich sitz ich niemals still,
räum dann nur auf wenn ich es will.

Spielen macht doch viel mehr Spaß,
ihr Großen, bitte glaubt mir das!!


LG
Dahlie
Gespeichert
mala
Gast
« Antworten #1 am: 18.05.2009 (Mo), 06:38:51 Uhr »

lach.. das ist ein ganz süsses gedicht, mal sehen, ob ich sarah zum auswendig lernen kriegen kann.

danke

lg mala
Gespeichert

http://shop.merrys-bastelwelt.de/

Seiten: [1]   Nach oben
Drucken
Gehe zu:  

Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF 2006, Simple Machines | Sitemap Powered by MySQL Some Icons by Axialis Team