Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

Seiten: [1]   Nach unten
Drucken
Autor Thema: ein kleines frühlingsgedicht  (Gelesen 3830 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
bastelmona
Gast
« am: 11.02.2013 (Mo), 22:23:56 Uhr »

hallo ihr lieben ,

ihr kennt dass ja schon von mir so ab und zu bringe ich ein paar gedanken zu papier und heute habe ich für euch ein kleines frühlingsgedich gegen den kalten grauen alltag mal geschrieben .
ich wünsche euch viel spaß beim lesen

Der Frühling kommt bald zu uns

kalt war es die letzten Tage
und wir wollen ohne Frage
bald wieder unsere Sonne sehen
in Wald und Flur spazieren gehen

jeder ist es langsam Leid
die Erde trägt ein dickes Kleid
wir wollen auch nicht länger warten
Blumen sprießen bald im Garten

frische Farben bringt der Mai
mit dem einsam grau ist es nun vorbei
Kinder hört man ganz laut singen
die Sonne soll den Frühling bringen

ja dann freut sich die Natur
frisches Grün wächst in der Flur
Ostereier kann man dann verstecken
Mädchen können die Buben wieder necken

jede Jahreszeit für sich ist schön
oft kann man es auch verstehen
dass die Leute immer klagen
nach der nächsten Jahreszeit mal fragen

lg eure mona  laugh
Gespeichert
teufelchen
Gast
« Antworten #1 am: 11.02.2013 (Mo), 22:27:17 Uhr »

supi hast du wieder schön gedichtet Schatzilein.

 Küsschen Küsschen Küsschen
Gespeichert

http://shop.merrys-bastelwelt.de/

Seiten: [1]   Nach oben
Drucken
Gehe zu:  

Powered by PHP Powered by SMF 1.1.21 | SMF 2006, Simple Machines | Sitemap Powered by MySQL Some Icons by Axialis Team